Skip to main content

AOC Monitore

AOC hat einen guten Ruf als alt eingesessener Hersteller von Monitoren. Da das Unternehmen auf Monitore für den PC spezialisiert ist, sind im Sortiment sehr viele unterschiedliche Varianten vorhanden. Im folgenden findest du eine Auswahl besonders erwähnenswerter Bildschirme von AOC in der Übersicht:



G-Sync mit IPS AOC Agon AG271QG

745,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen
AMD-Empfehlung AOC Agon AG271QX

464,60 € 619,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen
144Hz AMD Empfehlung AOC G2590PX

253,87 € 259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen
AOC Agon AG271UG

ab 669,00 € 729,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen
AOC U2879VF

ab 275,00 € 429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen
Unsere Empfehlung AOC U3277PWQU

509,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen

Das Unternehmen

AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology. Das Unternehmen wurde zunächst unter dem Namen Admiral Overseas Corporation von Ross Siragusa in Chicago, USA gegründet. In der heutigen Form entstand AOC erst 1967 mit Hauptsitz in Taiwan. Seit der Gründung ist die gesamte Produktpalette auf Monitore ausgerichtet. Im Jahr 1978 war AOC das weltweit erste Unternehmen, welches Farbfernseher für den Export produzierte. Ab 1988 expandierte AOC mehrmals und ist heute in rund 40 Ländern mit seinen Produkten vertreten.

 

Besonderheiten von AOC Monitoren

Die Monitore von AOC fallen durch eine durchgehend gute Bildqualität auf. Dadurch macht es zumindest in diesem Punkt kaum einen Unterschied, ob ein besonders teures oder relativ günstiges Modell ausgesucht wird. Gleichzeitig entspricht die Bildqualität den Durchschnittwerten, welche gerade auf dem Markt und bei vielen Konkurrenten üblich sind.

 

Gute Bildqualität und umfangreiche Anschlussmöglichkeiten

AOC stellt hauptsächlich Monitore mit IPS- und mit TN-Panels her. TN-Panels sind, trotz guter Ergebnisse, etwas weniger farbintensiv, haben jedoch eine höhere Geschwindigkeit. Dadurch sind sie für Spiele und Filme besonders gut geeignet. Die IPS-Monitore sind hingegen besonders gut für Bildbearbeitung geeignet, da sie eine besonders gute Farbraumabdeckung aufweisen. Mittlerweile bietet AOC MVA Monitore, wie den U3277PWQU an, welche einen guten Mittelweg zwischen IPS und TN darstellen.

 

Eine Besonderheit sind die vielen Anschlüsse, welche eine besonders hohe Qualität haben. Ein ansonsten selten zu findender Anschluss ist die Thunderbolt-Schnittstelle. Daneben werden alle üblichen Buchsen wie DVI, DisplayPort, HDMI und oft USB-3 angeboten. Ein weiteres Merkmal ist die gute Ergonomie durch Höhenverstellbarkeit und Pivot-Technologie.

 

Service und Garantie

Die Garantie für AOC Monitore beträgt 3 Jahre ab dem Kaufdatum. Als Service wird auf der Homepage ein umfangreicher Katalog an Fragen und Antworten, sowie der direkte Kontakt zum Kundenservice angeboten. AOC bietet auch Ersatzteile für die Monitore an, welche nicht von der Garantie abgedeckt werden.