Skip to main content

Asus Monitore

Die Monitore von Asus fallen insbesondere durch eine Vielzahl von innovativen und auch kreativen Technologien auf. Asus hat beispielsweise die G-Sync Technologie bei seinen Monitoren noch vor der Konkurrenz perfektioniert. Neben Modellen mit G-Sync, bietet Asus auch Monitore mit AMD FreeSync Support. Im folgenden findest du alle Modelle im Vergleich aufgelistet:



Asus MG28UQ

436,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenIn den Warenkorb
Asus PB287Q

396,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenIn den Warenkorb

Das Unternehmen

Das Unternehmen wurde 1989 in Taiwan von vier ehemaligen Acer Mitarbeitern gegründet. Asus stellte bereits am Anfang seiner Geschichte Mainboards her, konnte diese jedoch nicht zeitnah testen, da hierfür Intel Prozessoren notwendig waren, welche das Unternehmen erst Monate nach der etablierten Konkurrenz wie IBM erhielt. Durch einen Zufall hatte Intel mit einem eigenen Mainboard Probleme, welche Asus lösen konnte und im Gegenzug Prozessoren zukünftig vor der Konkurrenz erhielt. Später kamen Kooperationen mit Unternehmen wie Samsung, Gigabyte und Lamborghini hinzu und das Sortiment an PC-Hardware, Notebooks, Smartphones und Peripherie Geräten wurde stetig erweitert.

 

Das zeichnet Asus Monitore aus

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, bietet Asus Monitore mit der Synchronisationstechnologie von AMD und Nvidia an. G-Sync und FreeSync passen die Bildrate von Spielen an die Geschwindigkeit des Monitors an. Die Anpassung der Bildwiederholfrequenz des Monitors führt zu einem fehler- und ruckelfreiem Bild. Hierbei gilt, je höher die Bildwiederholfrequenz des Monitors, desto flüssiger ist das Spielgeschehen. Demzufolge sind schnellere Monitore im Vorteil. Diesem Umstand entsprechend hat Asus Full-HD und WQHD Monitore entwickelt, welche mit einer Bildfrequenz von 240 Hz, deutlich über den sonst üblichen 144 Hz liegen. Die aktuelle Generation an 4K Bildschirmen ist derzeit noch auf 60 Hz begrenzt. Zudem garantiert die niedrige Reaktionsgeschwindigkeit von nur 1 ms, ein schlierenfreies Gaming Erlebnis.

Eine Besonderheit, welche Acer Monitore noch aufweisen, ist die Bedienung des Menüs, welche über einen kleinen Joystick an der Rückseite geschieht. Weitere bedeutende Technologien sind Ultra Low Motion Blur, Overdrive und Dark Boost zur Reduktion von Bildfehlern, Schlieren und zur selektiven Aufhellung besonders dunkler Bildbereiche.

 

Garantie und Service

Asus bietet meistens nur die reguläre Garantiezeit von 2 Jahren an. Der Service umfasst jedoch teilweise ein Update über den Status der Garantieabwicklung im 48 Stunden Rhythmus sowie einen Pick-Up Service.